Eröffnung der Forschungseinrichtung Delft Blue Innovations

Schermafbeelding 2015-10-15 om 16.05.52Nachhaltigkeit in der Wasserkette steigern
Niederländer verbrauchen pro Person pro Tag im Durchschnitt 130 l Leitungswasser für Tätigkeiten wie Kochen, Waschen und die WC-Spülung. All dieses Wasser gelangt in die Kanalisation, von wo aus es anschließend zu einer Kläranlage gepumpt wird. Hier wird es gereinigt, bevor es wieder in den natürlichen Kreislauf gelangt. Die Nachhaltigkeit dieser Wasserkette steigt in einem hohen Tempo. Rohstoffe wie Phosphate werden, ebenso wie Energie, zurückgewonnen, und für das saubere Wasser werden neue Nutzungsmöglichkeiten entwickelt. Wasser, das noch weiter gereinigt wird, kann als Süßwasserspeicher oder als Gießwasser für den Gewächshausanbau oder beispielsweise zur Verbesserung der Qualität des Wassers in Kanälen und Gräben dienen. Entwicklungen, die dazu führen, dass der Reinigungsprozess zielgerichteter, nachhaltiger und preisgünstiger wird.

Von Delft Blue Water zu Delft Blue Innovations
All diesen Entwicklungen gehen Untersuchungen voraus. Auf dem Gelände der Abwasserreinigungsanlage Harnaschpolder wurde zu einem früheren Zeitpunkt eine Forschungshalle für Delft Blue Water errichtet. Ein Projekt, bei dem zusätzliche Reinigungsschritte geprüft wurden, um gereinigtes Wasser für den Gewächshausanbau nutzbar zu machen. Mittlerweile wurden auch von UNESCO-IHE, TU Delft und KWR erfolgreiche Studien durchgeführt. Bei der feierlichen Eröffnung erläutern fünf Studenten ihre Forschungstätigkeit.

Zur weiteren Stimulation von Untersuchungen zur Wiederverwendung von Wasser und Rohstoffen haben Delfluent, Evides Waterbedrijf und Delfland beschlossen, die Forschungseinrichtung in der Halle auszubauen und unter dem Namen Delft Blue Innovations Dritten umfassend offen zu stellen.

Technisches Personal
Evides sucht ständig nach talentierten (technischen) Mitarbeitern auf Fachoberschul-, Fachhochschul- oder Universitätsniveau. Neugierig auf aktuelle Stellenausschreibungen oder möchten Sie weitere Informationen zur Arbeit bei Evides? Weitere Informationen gibt es hier: www.evides.nl/werkenbij.

Evides Industriewater, der Innovator.